Pädagogik-Talk 05: Die Kita der Zukunft

Pädagogik-Talk 05: Die Kita der Zukunft
26,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 10-DI-16-PT-05
Wird oft zusammen gekauft

Preis für alle: 96,00 € *

„Die Kita der Zukunft“ (Pädagogik-Talk 05)   Bei diesem Pädagopgik-Talk... mehr
Produktinformationen "Pädagogik-Talk 05: Die Kita der Zukunft"

„Die Kita der Zukunft“ (Pädagogik-Talk 05)

 

Bei diesem Pädagopgik-Talk diskutieren namhafte ExpertInnen (s.u.) die Frage:Wie wird die Kita der Zukunft aussehen? Sie versuchen dabei ins Jahr 2040 zu schauen, bis dahin sind es - Stand 2018 - noch 22 Jahre! Dann wird in den Kitas sicher Einiges anders aussehen. Was das sein könnte, wird in einer lebhaften Gesprächsrunde gemeinsam erörtert, spekuliert und geträumt – kurzum es wird ein spannender Blick in die Zukunft geworfen.

 

Folgende Themen werden u.a. besprochen:
- Wie digital wird die Pädagogik zukünftig sein?
- Konsequenzen des techn. Wandels: Roboter und Alexa in der Kita?
- Veränderte Lebenswelten der Kinder – Mehr oder weniger Kinder-Armut?
- Wie könnten künftige Bildungsziele aussehen?
- Chancen für eine „Positive Pädagogik“?
- Wie wird die Multikulturalität die Kita-Arbeit zukünftig noch verändern?
- Bessere Bezahlung vs. Fachkräftemangel – Wie wird das ausgehen?

 

Außerdem werden in einem „Prognose-Barometer“ Einschätzungen zu folgenden Themen abgegeben:
- Übernachtungs- bzw. 24-Std.-Kitas
- Mehrgenerationen-Kitas
- Islamische Kitas
- Betriebs-Kitas

 

TeilnehmerInnen:
- Prof'in Dr. Tanja Betz - Leiterin des Arbeitsbereichs Kindheitsforschung und Elementar-/Primarpädagogik an der Goethe-Universität Frankfurt
- Prof’in Dr. Katharina Gerarts - Evangelische Hochschule Darmstadt
- Prof. Dr. Olaf-Axel Burow - lehrte bis 2017 an der Universität Kassel, Fachgebiet Allgemeine Pädagogik. Sein aktuelles Buch: „Bildung 2030 – sieben Trends, die die Schule revolutionieren“
- Fleur Lüthje - bei Impuls Soziales Management in Kassel in der Geschäftsleitung, zuständig für  Unternehmensentwicklung
- Lisa Hartwig - Leiterin der Kinderkrippe „sternchen Kassel“, Träger: Impuls Soziales Management. Die Krippe wird betrieben im Auftrag der Daimler AG
- Moderation: Kurt Gerwig - von AV1 Pädagogik-Filme

 

Sie werden überrascht sein, zu welchen „Ergebnissen“ der „Pädagogik-Talk“ kommt. Lassen Sie sich diesen Ausblick auf die Kita der Zukunft nicht entgehen.

 

 

Diese DVD erhalten Sie in folgendem Paket günstiger:

Talk-Paket

 

 

 

Zitiervorschlag: Gerwig, Kurt(2018): Pädagogoik-Talk 05:Die Kita der Zukunft. DVD, 60 Min., Kaufungen, AV1 Pädagogikfilme.

 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Pädagogik-Talk 05: Die Kita der Zukunft"
11.10.2018

Hier wird man mit sich selbst konfrontiert und zur Reflexion wichtiger Themen ermutigt

Wenn man diese DVD in den Händen hält, fällt sofort auf, dass das Cover sich unterscheidet von den anderen AV1 Filmen. Bunte Illustrationen, die bei genauerem Hinsehen die Themen das Pädagogik Talks darstellen, zieren den Einband. Und gleich zu Beginn wird man von Kurt Gerwig aufgeklärt, dass die Zeichnungen parallel zur Diskussion von Sebastian Lörscher, einem Graphic Recorder aus Berlin als eine Art Protokoll auf dem Flip Chart angefertigt werden. Die Zeichnungen sind ebenfalls als Material auf der DVD enthalten.

Für das spannende Thema „Kita der Zukunft“ hat Kurt Gerwig Gesprächspartner aus Wissenschaft und Praxis eingeladen, um über die Herausforderungen der Zukunft für Kitas und pädagogische Fachkräfte zu sprechen. Sie versetzen sich gemeinsam in das Jahr 2040 und diskutieren und beleuchten unterschiedliche Aspekte. So zum Beispiel das Thema Digitalisierung und Roboter in der Kita. Die Forderung: pädagogisch durchdachte Konzepte, die die Kinder medienkompetent machen, denn ihre Lebenswelt wird von Digitalen Medien geprägt sein. Dieser Kompetenzgewinn muss jedoch durchdacht von der pädagogischen Fachkraft begleitet werden. Konsens ist auch: Digitalisierung und auch Roboter können Arbeitsabläufe vereinfachen, aber Beziehung und Bindung kann nur vom Menschen geboten werden und das wird die Wesentliche Aufgabe der Pädagogen in der Zukunft sein, wie sie es heute auch schon ist!
Die Themen Multikulturelle Kitas und im weitesten Sinne der Umgang mit Vielfalt, sei es bei den Familien, aber auch innerhalb der Teams werden diskutiert. Vielfalt umfasst in diesem Zusammenhang nicht nur Menschen mit Migrationshintergrund, sondern auch mit Einschränkung, Armut, Geschlechterdiversität oder Sprache und Religion. Hier besteht der Wunsch, dass die Themen noch konsequenter Eingang finden müssen im Bereich Lehre, Aus-, Fort- und Weiterbildung, damit Fachkräfte entsprechende Kompetenzen und Wissen erlangen.
Mit einem „Prognosebarometer“ per Daumen hoch oder runter plus einem kurzem Statement erfragt Kurt Gerwig, ob es 24 Stunden Kitas, Betriebskitas, Mehrgenerationenkitas und Islamische Kitas im Jahr 2040 geben wird, was die Experten alle bejahen.
Ein Fazit ist auch, dass Kitas zu Orten werden, die vieles abdecken müssen. Sowohl Angebote wie Musikunterricht, Nannyservice, möglicherweise ein warmes Mittagessen, was die Eltern beim Abholen des Kindes erwerben können oder sonstige Freizeitangebote am Nachmittag. In jedem Fall noch flexiblere Öffnungszeiten. Alles vor dem Hintergrund, Vereinbarkeit von Beruf und Familie in der Wissensgesellschaft noch weiter zu optimieren und gut zu organisieren.
Betont wird, dass die Vernetzung und Kooperation mit unterschiedlichsten Institutionen und die Öffnung in den Sozialraum einen wichtigen Stellenwert beibehalten wird und verstärkt werden muss, auch um z.B. der Kinderarmut entgegen zu wirken, die nach wie vor leider nicht befriedigend verhindert werden kann. Da fehlen politische Entscheidungen, die wirksam sind.
Das Thema „Qualität der pädagogischen Arbeit“ schließt den Talk und hier trifft Olaf-Axel Burow die wichtige Aussage, dass sich pädagogische Fachkräfte im Zeitalter von Messwahn und Evidenzbasierung nicht zu nachgelagerten Erfüllern von fremdbestimmt Qualitätskriterien machen lassen dürfen, sondern dass sie selbstbewusst ihren Ansatz vertreten und sich ihrer Deutungshoheit bewusst sind.
Der Einsatzbereich dieser DVD ist sicher genauso vielfältig, wie die anderen Filme, die bei AV1 erscheinen. Aus-, Fort- und Weiterbildung, aber auch Teamtage oder Elternabende eignen sich gut.
Was für mich jedoch dieser Talk von anderen wesentlich unterscheidet ist, dass ich durch die Diskussion der Experten und auch durch die Themenwahl, die getroffen wurde, mit meiner eigenen Einstellung konfrontiert wurde. Ich habe gemerkt, dass ich geradezu eingeladen bin, mich und meine Haltung zu reflektieren. Sogar Gefühle wie Schreck, Angst und Befürchtungen und Hilflosigkeit konnte ich spüren und auch ab und zu so etwas wie Verweigerung, bestimmte Dinge mitzumachen. Das ist sehr persönlich und subjektiv und um professionell und kompetent handeln zu können, bedarf es genau solcher Selbstreflexionsprozesse und eines guten Austauschs mit Gleichgesinnten über diese wirklich relevanten Themen und Inhalte, denn wir alle haben es mit in der Hand und tragen eine Mitverantwortung, wie die Kita der Zukunft sein wird!

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kita-Konzepte Sammlung Kita-Konzepte Sammlung
52,00 € 64,00 €
TIPP!
TIPP!
NEU
Rechtsfragen-Paket Rechtsfragen-Paket
46,00 € 58,00 €
Schnipsel-Paket Schnipsel-Paket
64,50 € 75,00 €
TIPP!
NEU
Kita-Konzepte Sammlung Kita-Konzepte Sammlung
52,00 € 64,00 €
TIPP!
Best of 2017 Best of 2017
73,60 € 92,00 €
Talk-Paket Talk-Paket
98,00 € 122,00 €
TIPP!
AV1-Komplett-Paket AV1-Komplett-Paket
600,00 € 1.200,00 €
Schnipsel-Paket Schnipsel-Paket
64,50 € 75,00 €
Zuletzt angesehen