Eltern-Paket

Eltern-Paket
Menge Stückpreis
bis 4 41,00 € *
ab 5 38,95 € *
ab 10 36,90 € *
ab 20 35,88 € *
ab 30 34,85 € *
ab 50 32,80 € *
ab 100 0,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 150-AN-29
Dieses Paket beinhaltet die u.a. DVDs: Bei dem neuen AV1-Format „Pädagogik-Walk“... mehr
Produktinformationen "Eltern-Paket"

Dieses Paket beinhaltet die u.a. DVDs:

Bei dem neuen AV1-Format „Pädagogik-Walk“ holen wir den Hirnforscher Prof. Dr. Gerald Hüther zuhause ab und machen mit ihm einen Spaziergang über das Rittergut Besenhausen. Im wunderschönen herbstlichen Ambiente spricht er darüber, wie man Kinder besser verstehen kann und wie man sie nicht zum Objekt der Vorstellungen und Erwartungen von Erwachsenen macht, sondern als Subjekt wahrnimmt und ihnen bei der Entfaltung ihrer eigenen Potentiale helfen kann. Gerald Hüther ist es wichtig, die Einzigartigkeit eines jeden Kindes zu entdecken. Er bezeichnet diesen Vorgang als „Schatzsuche“. Das ist zugegebenermaßen nicht leicht, kann aber gelingen, wenn man über das Wahrnehmen und Beobachten hinaus zum VERSTEHEN kommt. Warum handeln Kinder so wie sie handeln? Was sind ihre Motive? „Das Verstehen ist eine besondere Kunst“, sagt er, „denn es ist mehr als Erkennen und Wissen, Verstehen bedeutet mitzufühlen, sich in das Kind hineinzuversetzen, das eigene Handeln aus der Perspektive des Kindes zu betrachten, Teil seines Geschehens zu werden“. Der „storyteller“ Hüther erzählt das alles gut verständlich mit der ihm eigenen Leichtigkeit und Gelassenheit. Er bindet dabei auch immer wieder Erfahrungen aus seinem Leben mit ein, was seine Ausführungen sehr persönlich und authentisch macht. Dieser „Pädagogik-Walk“ ist angenehm anzuschauen, anspruchsvoll unterhaltend und für Eltern und pädagogische Fachkräfte gleichermaßen erhellend, vermittelt er doch viele hilfreiche Impulse für gelingende Begegnungen mit Kindern. 

Inhaltsangabe:

01 Einleitung
1.1 Anmoderation, Begrüßung, Abholen des Gesprächpartners
1.2 Worauf kommt es am meisten an, wenn ein Kind in die Welt hineinwächst?
02 Erwachsene als „Schatzsucher“
2.1 Wie hat Gerald Hüther die Einzigartigkeit seiner Kinder entdeckt?
2.2 Wie lässt sich die Einzigartigkeit feststellen?
03 Das VERSTEHEN ist eine besondere Kunst
3.1 Kann man mit den bekannten Beobachtungsverfahren die Einzigartigkeit eines Kindes entdecken?
3.2 Beobachten und aufschreiben bedeutet nicht automatisch auch VERSTEHEN
3.3 Wie kann man VERSTEHEN erlernen?
3.4 Die Unterschiede zwischen VERSTEHEN, Erkennen, Wissen
3.5 Mit Empathie kann man Kindern besser helfen, mit sich zurecht zu kommen
3.6 Wie kann ich Empathie erlernen?
04 Das Kind nicht zum Objekt machen
4.1 Potentialentwicklung braucht Vorbilder
4.2 Wie kann sich ein Kind am ehesten als Gestalter seines Lernprozesses erleben?
4.3 Die schmerzhafte Diskrepanz zwischen dem, was die Erwachsenen wollen und dem, was das Kind will
4.4 Das Beispiel „Turm bauen“
4.5 Die Folgen, wenn Menschen sich gegenseitig zum Objekt machen
05 VERSTEHEN und als SUBJEKT begegnen - Gibt es da eine Verbildung?
5.1 Menschen, die das lernen, kommen in eine bestimmte Haltung
5.2 Statt ständig Antworten zu geben, sollten Erwachsene nicht aufhören zu fragen
5.3 Wie kann diese schwierige Aufgabe gelingen?
06 Eine kleine Revolution?
6.1 Wir können unsere Potentiale besser entfalten, wenn wir einander anders begegnen
6.2 Immun werden gegen die Verführungen unserer Gesellschaft, Menschen zu Objekten zu machen
6.3 Sich öffnen für den Ko-kreativen Prozess

 

So hat der bekannte deutsche Hirnforscher Prof. Dr. Gerald Hüther seinen Vortrag betitelt, den er am 06. Mai 2011 in der Ev. Gesamtschule in Berlin-Zentrum für Eltern von Schülerinnen und Schülern eben dieser Schule gehalten hat.


Im Rahmen seiner wissenschaftlichen Begleitung dieser Schule hat er in 72 Min. und 8 Kapiteln auf spannende und unterhaltsame Weise über folgende Themen gesprochen:

  1. Weg vom Funktionieren, hin zum Entdecken, Mitdenken und Gestalten
  2. Gelingen ist weit mehr als „Erfolg haben“
  3. In all unseren Kindern steckt unendlich viel Potential, schon wenn sie auf die Welt kommen
  4. Das Hirn wird so, wie man es mit BEGEISTERUNG benutzt
  5. In unserer Welt brauchen wir alle, kommt es auf jeden an
  6. Glücklich ist ein Kind, wenn es sich zugleich verbunden fühlen und wachsen kann
  7. Was Menschen im Leben leitet sind die gemachten Erfahrungen, nicht das Wissen
  8. Der Strudelwurm und die Meta-Kompetenzen


Am Ende des Vortrages war klar, was hier referiert wurde, ist eine „Neurobiologische Rückenstärkung“ für a l l e , die sich mit der Frage beschäftigen, wie und was sie zum Gelingen der Bildung ihrer Kinder beitragen können. Gerald Hüther gibt hier verblüffende Hinweise, die so ganz anders sind, als das was man immer wieder von „Bildungsratgebern“ zu hören bekommt und verleiht damit Mut, Zuversicht und Stärke.

Weiterführende Links zu "Eltern-Paket"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Eltern-Paket"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Kinder-beobachten-Paket Kinder-beobachten-Paket
ab 35,00 € * 44,00 € *
TIPP!
NEU
TIPP!
Schnipsel-Paket Schnipsel-Paket
ab 64,50 € * 75,00 € *
TIPP!
Unternehmens-Paket Unternehmens-Paket
ab 20,00 € * 23,00 € *
Kinder-fördern-Paket Kinder-fördern-Paket
ab 50,00 € * 58,00 € *
Klassiker-Paket Klassiker-Paket
ab 58,00 € * 65,00 € *
NEU
Flüchtlingskinder-Paket 02 Flüchtlingskinder-Paket 02
ab 55,00 € * 64,00 € *
Dialog-Paket 03 Dialog-Paket 03
ab 40,00 € * 45,00 € *
Talk-Paket Talk-Paket
ab 60,00 € * 72,00 € *
Zuletzt angesehen