Armut & Armutsfolgen bei Kindern - Pädagogik-Walk03

23,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Als Sofortdownload verfügbar

Preis
POL - Lizenz (Download für Einzelperson)
23,00 €
Ö - Lizenz (DVD für Einzelperson)
23,00 €
SOL - Lizenz (Download für z.B. für Schulen)
46,00 €
V&Ö - Lizenz (Verleih-DVD z.B. für Schulen)
46,00 €
KOL - Lizenz (für Medienzentren)
220,00 €
  • 198-VO-DI-16-Paed-Walk3.0
Wird oft zusammen gekauft

Preis für alle: 79,00 € *

Armut und Armutsfolgen bei Kindern werden nur selten unmittelbar sichtbar. Man muss schon... mehr
Produktinformationen "Armut & Armutsfolgen bei Kindern - Pädagogik-Walk03"

Armut und Armutsfolgen bei Kindern werden nur selten unmittelbar sichtbar. Man muss schon genauer hinschauen, um zu erkennen hinter welchen Phänomenen und Symptomen sich Armut versteckt. Pädagogischen Fachkräften in Kitas und Schulen fällt das noch am ehesten auf, wenn Kinder nicht mithalten können, nicht teilnehmen können, anders aussehen, keine Geburtstagseinladungen annehmen dürfen, weil Geld und Ideen für Gegeneinladungen fehlen und noch prekärer wird es, wenn die Eltern als Anwälte der Interessen ihrer Kinder ausfallen. Welche Folgen Armut für das Aufwachsen der Kindern hat (Armut wächst sich nämlich nicht aus) und was das für die Selbstwahrnehmung dieser Kinder bedeutet, wird in dem „Pädagogik-Walk“ ebenso thematisiert, wie eine angemessene Umgehensweise damit. Bei einem Spaziergang durch Frankfurt a.M. beantwortet die Armutsforscherin Prof’in. Dr. Sabine Andresen Fragen der Bildungsjournalistin Inge Michels. Unaufgeregt, präzise und kompetent werden dabei hilfreiche Informationen und Handlungsmöglichkeiten für päd. Fachkräfte vermittelt. Auch für Schulen, Unis und Fort- oder Weiterbildungen bietet die DVD damit wertvolle Anregungen für Seminare und workshops.

 

 

Diese DVD erhalten Sie in folgendem Paket günstiger:
P-dagogik-Walk-Paket-Kopie
Walk-Paket

 

Mehr Infos zu dieser DVD, finden Sie unten auf dieser Seite, im herunterladbaren Produktdatenblatt !

 

 

Verfügbare Downloads:
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "Armut & Armutsfolgen bei Kindern - Pädagogik-Walk03"
05.06.2019

Jedes Kita-Team braucht diesen Film!

Der Film greift das schwere Thema so feinfühlig und respektvoll auf, wie wir uns das nur wünschen können.

Nach wenigen Minuten ist schon klar, in diesem Film werden die Dinge beim Namen genannt und dabei den Menschen ihre Würde gelassen. Was mich sofort für die Armutsforscherin Sabine Andresen und Inge Michels, die das Interview führt, begeistert. Relative Armut und absolute Armut ist zwar in den existenziellen Fragen von Bedeutung, in ihren Auswirkungen für Kinder und Jugendlichen in Deutschland aber keine hilfreiche Differenzierung. Eine Woche Urlaub, einem Hobby nachgehen, das auch etwas kosten darf und hin und wieder einmal Essen oder ins Kino gehen können. Ich finde das nicht so anspruchsvoll und doch kann sich das in Deutschland jedes 5. Kind und Jugendlicher nicht leisten. Sehr deutlich wird, dass die vielleicht unzureichende Kleidung, das vielleicht nicht so wertvolle Essen und so weiter, nur ein Blickwinkel ist, unter dem man Armut und Armutsfolgen betrachten muss. Mir erscheint das innere Bild, das Kinder und Jugendliche von sich selbst entwickeln, die Ausgrenzung, die aufgrund des fehlenden Geldes entsteht, mindestens genauso fatal ist, vielleicht wirkt dies sich sogar noch stärker auf Kinder aus. Frau Andresen nimmt uns mit in die Wohnzimmer, in denen Sie für eine Studie viele Familien in prekären Situationen besucht hat und gibt mit beispielhaften Geschichten einen Einblick in die Lebensituationen von Familien, ihren Kindern und Jugendlichen. Betroffen höre ich, dass Kinder sich nicht das neuste Smartphone wünschen, sondern sie wünschen sich für ihre Familie einmal die Möglichkeit zu haben, etwas Geld ansparen zu können. Und noch ein Punkt hat mich sehr beeindruckt, während ich mit unserer Tochter darüber diskutiere, wie oft neue Kleidung gekauft wird, weil der Pulli bereits nach 2 Monaten out ist, hat die Mutter in finanziellen Nöten überhaupt keine Chance über Konsumverhalten, Umweltbewusstsein und so weiter zu diskutieren, denn die Diskusion beginnt und endet mit dem Satz: Dafür haben wir kein Geld, PUNKT! Während meine Tochter mich überzeugen und ich auch mal nachgeben kann, gibt es weitere Lernchancen bei Themen wie Aushandlungsprozesse, Autonomieentwicklung und so weiter. Allein in dieser kleinen Situation hat sich mir beim Sehen des Filmes ein Fenster geöffnet, das ich nicht wieder schließen will. Wenn jedes 5. Kind von Armut bedroht oder betroffen ist, braucht jedes Kitatteam diesen Film, der sensibilisiert und zum Nachdenken anregt, was der Beitrag der Kita sein kann, um Kinder vor den Armutsfolgen so gut es geht zu schützen. Es sind wichtige Erfahrungen für Kinder, Unterschiede kennen zu lernen und deshalb ist eine zurückhaltende indirekte Thematisierung von Unterschiedlichkeit wichtig, aber eben auch eine direkte Thematisierung von Diskriminierung und Ausgrenzung. Das allein schon kann ein wichtiger Beitrag in der pädagogischen Arbeit sein. Das Thema wird ab heute in mein Konzeptionsraster aufgenommen, das ich nutze um Kitas bei ihrer Konzeptionsentwicklung zu unterstützen.

Unterstützen Sie mit: Ihre praktische Ideen, mit denen Sie gute Erfahrungen gemacht haben, wenn es um die Unterstützung von Kindern in Armut geht, stelle ich auf meiner Homepage für alle Interessierten gerne zur Verfügung.
Heike Baum; www.heike-baum.de, info@heike-baum.de

23.01.2019

Eine sehr informative und spannende DVD

"Es ist eine sehr informative und spannende DVD. Es fällt leicht, während des „Pädagogik Walk“ den Ausführungen der beiden Frauen zu folgen. Das so wichtige, aber meistens ignorierte Thema Kinderarmut und ihre (späten!) Folgen werden auf der Basis wissenschaftlicher Ergebnisse verständlich und eindrücklich dargestellt.

Es ist zu wünschen, dass diese DVD als Unterrichtsmaterial in vielfältigen Ausbildungskontexten wie Pädagogik, Frühpädagogik und Soziale Arbeit genutzt wird, damit sich angehende Fachkräften ein wertvolles Wissen über Kinderarmut erschließen können."

Rezensent
Prof. i.R. Dr. Peter Bünder, Vormals Hochschule - University of Applied Sciences - Düsseldorf, Lehrgebiet Erziehungswissenschaft am Fachbereich Sozial- und Kulturwissenschaften

Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
Best of 2018 Best of 2018
74,40 € 93,00 €
Rechtsfragen-Paket Rechtsfragen-Paket
70,00 € 88,00 €
TIPP!
Walk-Paket Walk-Paket
93,00 € 116,00 €
Rechtsfragen-Paket Rechtsfragen-Paket
70,00 € 88,00 €
Schnipsel-Paket Schnipsel-Paket
64,50 € 75,00 €
Kita-Konzepte Sammlung Kita-Konzepte Sammlung
52,00 € 64,00 €
Best of 2018 Best of 2018
74,40 € 93,00 €
TIPP!
AV1-Komplett-Paket AV1-Komplett-Paket
675,00 € 1.350,00 €
Talk-Paket Talk-Paket
119,00 € 149,00 €
Zuletzt angesehen