MZ - Best of 2018

148,80 € * 186,00 € * (20% gespart)

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Lizenz wählen
Preis
V&Ö - Lizenz
148,80 €
186,00 €
KOL - Lizenz
600,00 €
660,00 €
  • 198-VO-AN-35
Die Top 3 Filme aus 2018:   Bewegung und Wahrnehmung: Bewegung ist ein... mehr
Produktinformationen "MZ - Best of 2018"

Die Top 3 Filme aus 2018:

 

Bewegung und Wahrnehmung:

Bewegung ist ein Grundbedürfnis des Menschen und zählt besonders in den ersten Lebensjahren zu den elementaren Ausdrucksformen der Kinder. Wann immer es möglich ist, springen und klettern sie, balancieren, rennen, hüpfen und schaukeln. All dies ist Ausdruck ihrer Entdeckerfreude und Vitalität. Dabei dient Bewegung nicht nur der körperlichen Gesundheit, sondern dadurch erschließen sich Kinder ihre Umwelt, lernen sich selbst und andere kennen und versuchen das zu begreifen, was um sie herum passiert. Bewegung ist ganzheitlich zu betrachten und spielt in der kindlichen Entwicklung eine wichtige Rolle. Mit dieser DVD wird der Blick und die Sensibilität für Bewegung und Wahrnehmung gestärkt! Die ExpertInnen Prof. Dr. Renate Zimmer, Prof Dr. Ina Hunger, Dr. Dieter Breithecker und Janka Heller kommentieren das Thema aus unterschiedlichen Blickwinkeln. In einzeln anwählbaren Kapiteln werden allgemeine Basisinformationen, die Bedeutung der Bewegung für das Lernen, die Bewegungsentwicklung bei Mädchen und Jungen, sowie der Zusammenhang von Bewegung und Wahrnehmung besprochen und visualisiert. Damit ist diese DVD eine gute Anregung für Eltern und Fachkräfte in der Elementarpädagogik.

 

Inhaltsverzeichnis:

Einleitung (2:07 Min.)

1 Basisinformationen - Bewegung und Wahrnehmung (1:00 Min.)

1a Entwicklung der Sinne (1:56 Min.)

1b Bewegung als Grundbedürfnis (1:38 Min.)

1c Chronologie der Bewegungs- und Wahrnehmungsentwicklung (1:59 Min.)

1d Bewegungs- und Wahrnehmungserfahrungen mit der Rassel (1:31 Min.)

1e Wirkung von Wahrnehmungs- und Bewegungserfahrungen (2:02 Min.)

1f Bewegungs- und Wahrnehmungserfahrung beim Treppensteigen (1:56 Min.)

1g Was passiert, wenn man Kinder in ihrem Bewegungsdrang

2 Bewegung und Lernen (1:39 Min.)

2a Bewegung und Hirnentwicklung (1:34 Min.)

2b Bewegen oder Stillsitzen? (4:58 Min.)

3 Bewegung und soziale Interaktion (3:37 Min.)

4 Bewegungsentwicklung bei Mädchen und Jungen (1:01 Min.)

4a Einflussfaktoren auf das Bewegungsverhalten (1:38 Min.)

4b Geschlechtsspezifische Bewegungssozialisation (4:01 Min.)

4c Anregungen für geschlechtersensible Aktivitäten (2:25 Min.)

5 Mehr Bewegung in die Einrichtungen (1:05 Min.)

5a Eine bewegungsfreudige Kita (2:30 Min.)

5b Eine bewegungsfreudige Schule (3:33 Min.)

6 Bewegung im Alltag unterstützen (3:11 Min.)

7 Der Waldkindergarten (3:12 Min.)

Fazit (1:40 Min.)

 

Kauf dieses Artikels mit V&Ö-Lizenz: DVD-Nr.: 46500544  für Verleiher und professionelle Aufführer (Medienzentren, Bildstellen, Bibliotheken, Kinos, etc.). Mit der Bezahlung dieser DVD mit V&Ö-Lizenz erwerben Sie das Recht zum Verleih und zur gewerblichen öffentlichen Vorführung. Die Lizenz ist zeitlich unbegrenzt. Eine Vervielfältigung der DVD ist nicht gestattet. 

Kauf dieses Artikels mit KOL-Lizenz: Online-Nr.: 55500375 Die KOL (Kreis-online-Lizenz) ist eine digitale, regional begrenzte Lizenz vornehmlich für Medienzentren und vglb. Einrichtungen. Diese DVD darf nur in der Bildungsarbeit eingesetzt werden. Eine Vorführung über das Internet oder über eine Funk- oder Sendeanstalt ist ausgeschlossen. Mit dem Kauf garantieren Sie einen abgeschlossenen Nutzerkreis. Die erteilte KOL wird wirksam mit der Bezahlung der dazugehörigen Rechnung. Das nicht-kommerzielle Verleihrecht (V&Ö) ist inklusive.

 

Zitiervorschlag: Thon, Steffi (2018): Bewegung und Wahrnehmung. DVD, 55 Min., Kaufungen, AV1 Pädagogikfilme.

 

 

Psychische Erkankungen im Kindes- und Jugendalter:

 Die Anzahl der psychischen Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter steigt immer weiter an. Gleichermaßen nimmt auch bei Eltern und pädagogischen Fachkräften die Verunsicherung zu, mit psychischen Erkrankungen angemessen umzugehen. Was tun bei ADHS, Trennungsproblemen und zahlreichen anderen psychischen Krisen im Kindes- und Jugendalter? Wie reagiere ich richtig? Welche Hilfeangebote gibt es? In diesem Film erzählen drei Kinder und deren Eltern(teile) mit großer Offenheit wie es zu ihren jeweiligen Erkrankungen kam, welche Hilfen sie in Anspruch genommen haben und wie es ihnen heute geht. Es sind drei sehr persönliche und ergreifende Geschichten, die aber dank der angenommenen Hilfen alle eine positive Perspektive haben. Zudem bietet dieser Film hilfreiche Hintergrundinformationen von einem Psychotherapeuten, sowie dem Chefarzt einer Kinderpsychiatrie zu psychischen Erkrankungen und deren erfolgreichen Behandlungen. Außerdem wird mit der integrativen temporären Lerngruppe des ReBBZ in Hamburg-Bergedorf ein Modellbeispiel präsentiert, wie auf die Situation psychisch erkrankter Kinder und Jugendlicher angemessen eingegangen werden kann, um diese im „System Schule“ zu halten oder wieder dorthin zurückzuführen. Es ist ein Mut machender Film, der konkrete und wertvolle Hilfe-Infos vermittelt und auf den viele Fachkräfte und Eltern schon lange gewartet haben.

 

Inhaltsverzeichnis:
01 Einführung (02:24 Min.)
02 Wie zeigen sich psychische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter (02:38 Min.)
03 Drei ganz persönliche Geschichten - Eltern(teile), sowie deren Kinder erzählen
   3a Alexander (04:35 Min.)
   3b Maria (04:50 Min.)
        Was ist eine posttraumatische Belastungsstörung? (02:07 Min.)
   3c Sven (03:13 Min.)
04 Wie kann man Kindern und Jugendlichen bei psychischen Erkrankungen helfen? (04:36 Min.)
        Nachteilsausgleich - Was bedeutet das und wann ist es möglich? (02:21)
   4a Kinderreaktionen bei Trennungsproblemen in der Familie (01:01 Min.)
   4b
Was brauchen Kinder bei psychischen Erkrankungen? (01:01 Min.)
05 Das Hilfeangebot der Regionalen Bildungs- und Beratungszentren (ReBBZ)
   5a Ein Modell-Beispiel (01:39 Min.)
   5b Die temporäre Lerngruppe Bergedorf (intera.hamburg) (05:02 Min.)
06 Die Kinder- und Jugendpsychatrie - ein wichtiges Hilfeangebot (00:33 Min.)
   6a Wann ist ein richterlicher Beschluss erforderlich? (01:32 Min.)
   6b Wie lang ist die durchschnittliche Aufenthaltsdauer? (00:43 Min.)
   6c Ab welchem Kindesalter sind Behandlungen möglich bzw. sinnvoll? (01:12)
   6d Wie kommt eine Diagnose zustande? (00:56 Min.)
   6e Was gehört zu einer Therapie dazu? (01:11 Min.)
   6f Wie sieht ein typischer Tagesablauf aus? (01:09 Min.)
   6g Können die Kinder zwischendurch auch mal nach Hause? (00:24 Min.)
07 Erfahrungen mit den Hilfen und Entwicklungen Alex, Maria, Sven und ihre Eltern(teile) berichten (03:53 Min.)
   7a Alexander (03:53 Min.)
   7b Maria (04:32 Min.)
   7c
Sven (05:00 Min.) Was ist eine Autismus-Spektrum Störung (06:14 Min.)
08 Perspektiven und Chancen (00:48 Min.) Wie geht es Alexander, Maria und Sven heute?
   8a
Alexander (01:10 Min.)
   8b Maria (01:23 Min.)
   8c Sven (03:18 Min.)
09 Was sind die Aufgaben für die Zukunft?
(02:04 Min.)

 

Kauf dieses Artikels mit V&Ö-Lizenz: DVD-Nr.: 46500462  für Verleiher und professionelle Aufführer (Medienzentren, Bildstellen, Bibliotheken, Kinos, etc.). Mit der Bezahlung dieser DVD mit V&Ö-Lizenz erwerben Sie das Recht zum Verleih und zur gewerblichen öffentlichen Vorführung. Die Lizenz ist zeitlich unbegrenzt. Eine Vervielfältigung der DVD ist nicht gestattet. 

Kauf dieses Artikels mit KOL-Lizenz: Online-Nr.: 55500325 Die KOL (Kreis-online-Lizenz) ist eine digitale, regional begrenzte Lizenz vornehmlich für Medienzentren und vglb. Einrichtungen. Diese DVD darf nur in der Bildungsarbeit eingesetzt werden. Eine Vorführung über das Internet oder über eine Funk- oder Sendeanstalt ist ausgeschlossen. Mit dem Kauf garantieren Sie einen abgeschlossenen Nutzerkreis. Die erteilte KOL wird wirksam mit der Bezahlung der dazugehörigen Rechnung. Das nicht-kommerzielle Verleihrecht (V&Ö) ist inklusive.

 

Zitiervorschlag: Gerwig, Kurt (2018): Psychische Erkrankungen im Kindes- und Jugendalter und ein angemessener Umgang damit. DVD, 70 Min., Kaufungen, AV1 Pädagogikfilme.

 

 

Pädagogik-Talk 05: Die Kita der Zukunft:

 

 

Bei diesem Pädagopgik-Talk diskutieren namhafte ExpertInnen (s.u.) die Frage:Wie wird die Kita der Zukunft aussehen? Sie versuchen dabei ins Jahr 2040 zu schauen, bis dahin sind es - Stand 2018 - noch 22 Jahre! Dann wird in den Kitas sicher Einiges anders aussehen. Was das sein könnte, wird in einer lebhaften Gesprächsrunde gemeinsam erörtert, spekuliert und geträumt – kurzum es wird ein spannender Blick in die Zukunft geworfen.

 

Folgende Themen werden u.a. besprochen:
- Wie digital wird die Pädagogik zukünftig sein?
- Konsequenzen des techn. Wandels: Roboter und Alexa in der Kita?
- Veränderte Lebenswelten der Kinder – Mehr oder weniger Kinder-Armut?
- Wie könnten künftige Bildungsziele aussehen?
- Chancen für eine „Positive Pädagogik“?
- Wie wird die Multikulturalität die Kita-Arbeit zukünftig noch verändern?
- Bessere Bezahlung vs. Fachkräftemangel – Wie wird das ausgehen?

 

Außerdem werden in einem „Prognose-Barometer“ Einschätzungen zu folgenden Themen abgegeben:
- Übernachtungs- bzw. 24-Std.-Kitas
- Mehrgenerationen-Kitas
- Islamische Kitas
- Betriebs-Kitas

 

TeilnehmerInnen:
- Prof'in Dr. Tanja Betz - Leiterin des Arbeitsbereichs Kindheitsforschung und Elementar-/Primarpädagogik an der Goethe-Universität Frankfurt
- Prof’in Dr. Katharina Gerarts - Evangelische Hochschule Darmstadt
- Prof. Dr. Olaf-Axel Burow - lehrte bis 2017 an der Universität Kassel, Fachgebiet Allgemeine Pädagogik. Sein aktuelles Buch: „Bildung 2030 – sieben Trends, die die Schule revolutionieren“
- Fleur Lüthje - bei Impuls Soziales Management in Kassel in der Geschäftsleitung, zuständig für  Unternehmensentwicklung
- Lisa Hartwig - Leiterin der Kinderkrippe „sternchen Kassel“, Träger: Impuls Soziales Management. Die Krippe wird betrieben im Auftrag der Daimler AG
- Moderation: Kurt Gerwig - von AV1 Pädagogik-Filme

 

Sie werden überrascht sein, zu welchen „Ergebnissen“ der „Pädagogik-Talk“ kommt. Lassen Sie sich diesen Ausblick auf die Kita der Zukunft nicht entgehen.

 

Kauf dieses Artikels mit V&Ö-Lizenz: Rechtsfragen im Kita-Alltag; DVD-Nr.: 46500244                                                                                                                                          mit V&Ö-Lizenz für Verleiher und professionelle Aufführer (Medienzentren, Bildstellen, Bibliotheken, Kinos, etc.). Mit der Bezahlung dieser DVD mit V&Ö-Lizenz erwerben Sie das Recht zum Verleih und zur gewerblichen öffentlichen Vorführung. Die Lizenz ist zeitlich unbegrenzt. Eine Vervielfältigung der DVD ist nicht gestattet. 

Kauf dieses Artikels mit KOL-Lizenz: Rechtsfragen im Kita-Alltag; Online-Nr.: 55500170                                                                                                                                            Die KOL (Kreis-online-Lizenz) ist eine digitale, regional begrenzte Lizenz vornehmlich für Medienzentren und vglb. Einrichtungen. Diese DVD darf nur in der Bildungsarbeit eingesetzt werden. Eine Vorführung über das Internet oder über eine Funk- oder Sendeanstalt ist ausgeschlossen. Mit dem Kauf garantieren Sie einen abgeschlossenen Nutzerkreis. Die erteilte KOL wird wirksam mit der Bezahlung der dazugehörigen Rechnung. Das nicht-kommerzielle Verleihrecht (V&Ö) ist inklusive.

 

Zitiervorschlag: Gerwig, Kurt(2018): Pädagogoik-Talk 05:Die Kita der Zukunft. DVD, 60 Min., Kaufungen, AV1 Pädagogikfilme.

 

 

Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "MZ - Best of 2018"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen