V&Ö - Beobachtungsschnipsel 01

Menge Stückpreis
bis 4 50,00 € *
ab 5 47,50 € *
ab 10 45,00 € *
ab 20 43,75 € *
ab 30 42,50 € *
ab 50 40,00 € *
ab 100 37,50 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 198-VO-PF-13-BS1
Mit V&Ö-Lizenz für professionelle Aufführer und Verleiher (Kinos, Medienzentralen, Bildstellen,... mehr
Produktinformationen "V&Ö - Beobachtungsschnipsel 01"

Mit V&Ö-Lizenz für professionelle Aufführer und Verleiher (Kinos, Medienzentralen, Bildstellen, etc.). Mit der V&Ö-Lizenz  erwerben Sie die V&Ö Rechte für den nichtkommerziellen öffentlichen Verleih und den Einsatz in öffentlichen, kirchlichen und staatlich anerkannten privaten Bildungseinrichtungen. Die Lizenz ist zeitlich unbegrenzt. Eine Vervielfältigung der DVD ist nicht gestattet.


Eine Doppel-DVD, zusammengestellt von Sven Veidt
Schon oft sind wir gefragt worden, ob einzelne Sequenzen aus unseren Filmen zur Auswertung verwendet werden dürfen. Deshalb hat  Sven Veidt in zeitaufwändiger Recherchearbeit all unsere Archivaufnahmen gesichtet, 80 Schnipsel zusammengestellt, ein luftiges Menü layoutet und zwei gehaltvolle DVDs programmiert. In der Regel ist es ja so, dass man selbst gedrehte Aufnahmen oder fremde Filmsequenzen nicht einfach so öffentlich einsetzen darf, weil Urheberrechte entgegen stehen oder bei den aufgenommenen Personen / Kindern das Recht am eigenen Bild berührt wird. All das ist hier geklärt. Sie können die Clips also problemlos einsetzen, in Schulen (Hoch-, Fach-, Berufsschulen, Akademien, etc.) und auch in qualifizierenden Teamsitzungen, bei Fortbildungen, Tagungen, Kongressen, usw.), um sie zu besprechen und zu interpretieren, also unter bestimmten Aspekten auszuwerten. Auf der zweiten DVD gibt es zur Anregung sieben beispielhaft kommentierte Schnipsel.
 DVD 01: 80 reale Szenen aus der pädagogischen Praxis mit Kindern, mit unterschiedlichen Längen (30 Sek. bis 7 Min.),  in verschiedenen Kategorien (U3, Ü3, Große Kinder, Sprachförderung, Alt und Jung, Kinder mit Behinderungen). Alle Schnipsel unkommentiert, damit Sie als Nutzer selbst entscheiden können, unter welchen Gesichtspunkten Sie sich die jeweilige Sequenz anschauen wollen (bspw.: Wie läuft die Interaktion zw. Kind und Erzieherin ab? – Inwieweit ist das gelungenes sprachförderndes Verhalten? – Was passiert hier bei dem/den Kind/ern? – usw.). Bei der Auswertung können Sie je nach Bedarf die DVD jederzeit anhalten, kurz zurück spulen, um etwas erneut anzuschauen oder auch nur eine einzelne Aktion aus der Gesamtsequenz anspielen. Zur Orientierung finden Sie auf den Seiten 04 und 05 des Booklets kurze Beschreibungen der Schnipsel, mit Zeitangaben.
 DVD 02: Beinhaltet sieben kommentierte Beobachtungsschnipsel, die von ausgewählten ExpertInnen bereits beispielhaft ausgewertet sind. Uns ist klar, dass es ganz unterschiedliche Gesichtspunkte gibt, unter denen man ein und dieselbe Szene betrachten oder auswerten kann.  Deswegen dienen die kommentierten Szenen nur zur Anregung für mögliche Herangehensweisen. Wir gehen davon aus, dass derart exemplarische Beispielkommentierungen in Lernprozessen durchaus hilfreich sein können. Die sieben kommentierten Szenen der DVD 02 finden Sie übrigens auch noch einmal – unkommentiert – auf der DVD 01. 

Laufzeit DVD 01: ca. 120 Min.
Laufzeit DVD 02: ca. 60 Min.
Gesamtlaufzeit: ca. 180 Min.

 

Inhalte der DVD 01

A. Schnipsel von DVD 02 - unkommentiert
01 Kleber (01:19 Min.) – Kinder philosophieren mit ihrer Erzieherin über Kleber
02 Spiel mit Karton (01:31 Min.) - Eine Gruppe von Kleinkindern beschäftigt sich mit einem großen Karton
03 Auf dem Wickeltisch (01:37 Min.) - Kommunikation am Wickeltisch
04 Am Computer spielen (01:24 Min.) - Große Kinder beim Computerspiel
05 Mit Wasser spielen (01:04 Min.) - U3 Kind spielt am Waschtisch mit Wasser
06 Wozu brauchen wir Namen? (04:16 Min.) - Kinder philosophieren mit der Erzieherin über die Funktion von Namen

B. Kategorie: Kleinkinder (U3)
07 Selbstständig ausziehen (01:21 Min.) - Kind lernt, sich selbstständig auszuziehen
08 Das Gesicht waschen (01:09 Min.) - Kind wäscht ohne Hilfestellung sein Gesicht
09 Kind will Kontakt mit Erzieherin (00:32 Min.) - Kind sucht immer wieder den Kontakt mit der Erzieherin
10 Kleinkind und Puzzle (00:19 Min.) - U3 Kind beim Puzzeln - mit kleinen Hilfen von Erzieherin
11 Klettern und rutschen (00:23 Min.) -  U3 Kind klettert und rutscht. Ein weiteres Kind schaut zu und versucht es dann selbst
12 Entdeckungen (00:23 Min.) - Kind inspiziert mehrere Gegenstände
13 Kinder und Tonerde (00:40 Min.) - Kind untersucht die Konsistenz von Tonerde
14 Klettern und balancieren (00:27 Min.) - Mehrere Kinder klettern und balancieren draußen.
15 Blumen entdecken (00:29 Min.) - Kinder untersuchen sehr genau das Aussehen der Blumen
16 Mit dem Stock spielen (01:49 Min.) -  Kind schlägt immer wieder mit einem Stock gegen einen Baum und auf den Boden
17 Mit den Händen malen (01:09 Min.) - Unter der Aufsicht einer Erzieherin malen U3 Kinder mit ihren Händen an die Badezimmerwand
18 Treppe (00:53 Min.) - Erzieherin gibt einem U3 Kind Hilfestellung beim Treppenlaufen
19 Wippe (00:52 Min.) - Kind läuft auf der Wippe hin und her
20 Konflikt (01:15 Min.) – Zwei U3-Kinder haben einen Konflikt, ein älteres Kind schlichtet
21 Im Wasser plantschen (00:42 Min.) - Kinder plantschen gemeinsam im Wasserbecken
22 Selbstbeschäftigung 1 (00:38 Min.) - U3-Kind untersucht Holzspielzeug
23 Selbstbeschäftigung 2 (00:51 Min.) - Kind krabbelt herum und spielt Spielzeug
24 Gruppenraum (00:49 Min.) - Im belebten Gruppenraum beschäftigen sich Kinder mit sich selbst, mit anderen Kindern und auch mit der Erzieherin
25 Haarschmuck (00:75 Min.) - Erzieherin bindet Kindern bunte Kopftücher
26 Schnipselschlacht (01:37 Min.) - Kinder und Erzieherinnen bewerfen sich mit Zeitungsschnipseln
27 Bohnenbad (02:30 Min.) - Kinder spielen im Bohnenbad
28 Im Atelier (02:34 Min.) - Mädchen malen sehr konzentriert im Atelier
29 Verschiedene Untergründe (00:34 Min.) - Kinder laufen auf verschiedenen Untergründen
30 Im Krippenraum (05:56 Min.) - Eine lang stehende Szene mit einer Vielzahl an spielenden Kindern
31 Bring mir den Schuh (00:36 Min.) - Kind wird ermutigt, auf unterschiedlichen Ebenen zu laufen
32 Spielplatz (00:41 Min.) - Kind balanciert auf dem Spielplatz
33 Purzelbaumversuche (00:29 Min.) - 2 Kinder versuchen sich an Purzelbäumen
34 Am Waschbecken (00:49 Min.) - Ein Kind wird vorsichtig an das Wasser herangeführt und gewaschen
35 Schlüssel in Flasche (00:36 Min.) - Mädchen befüllt eine Trinkflasche mit Schlüsseln
36 Selbst ein Brot schmieren (00:46 Min.) - Mädchen schmiert eigenständig ein Brot
37 Brot belegen (00:30 Min.) - Ein Junge belegt sein Frühstücksbrot
38 Essen (03:18 Min.) - Eine Gruppe von Kleinkindern beim gemeinsamen Essen
39 Mittagessen (02:36 Min.) - Eine U3-Gruppe beim Mittagessen - die Kinder schenken sich selbst etwas zu trinken ein - mit einem Kommentar vom Erzieher
40 Gemeinsames Backen (03:33 Min.) – Die Kinder dürfen mithelfen beim Backen
41 Tisch reinigen (01:00 Min.) - Ein Kind wischt den Tisch ab
42 Gefäße abfüllen (00:24 Min.) - Ein  Mädchen füllt Reis in verschiedene Behälter
43 Essen abholen (00:38 Min.) - Ein Kind bekommt das Essen auf seinen Teller und bringt es anschließend zu seinem Platz
44 An der Geschirrrückgabe (01:22 Min.) - Die Kinder bringen ihr Geschirr zurück und geben selbständig die Essensreste in den Müll

C. Kategorie: Kinder (Ü3)
45 Schminken (00:31 Min.) - Kinder schminken sich am Spiegel
46 Brücke bauen (00:46 Min.) - 2 Mädchen bauen eine Brücke aus Klötzchen und lassen Murmeln darauf rollen. Die Brücke geht nach einer Weile kaputt und eine kleine Streitsituation entsteht
47 Mit Erzieherin einen Turm bauen (00:40 Min.) - Ein Mädchen baut zusammen mit der Erzieherin einen Turm aus Klötzchen
48 Kreis aus Steinen legen (00:27 Min.) - 2 Kinder legen einen Kreis aus Steinen
49 Älteres Kind mit 2 jüngeren (00:32 Min.) - 3 Kinder gucken sich ein Buch an
50 Reifen rollen (01:23 Min.) - Ein älteres Kind und ein jüngeres Kind rollen gemeinsam einen Reifen
51 Auf dem Klettergerüst (00:46 Min.) - Ein Kind klettert auf einem Klettergerüst
52 Kaninchen-Pflege (00:42 Min.) - Ein Junge streichelt, füttert ein Kaninchen und säubert das Gehege
53 Stopptanz (02:19 Min.) - Kinder rennen, hüpfen, stampfen und laufen beim Stopptanz
54 Die Kinderbrücke (00:49 Min.) - Einige Kinder bauen mit ihren Händen eine Brücke, andere Kinder können darunter hindurch laufen
55 Zahlen lernen (03:27 Min.) - Kinder in einem Sitzkreis lernen Zahlen
56 Ein Buch anschauen (00:44 Min.) - Ein Mädchen sucht etwas in einem Buch – Erzieherin geht und  macht etwas anderes
57 Zusammen singen (00:59 Min.) - Eine Kindergartengruppe singt
58 Lerngeschichte besprechen (03:09 Min.) - Die Erzieherin erzählt einem Jungen, was sie beobachtet und für die Lerngeschichte aufgeschrieben hat – anschließende Reaktionen des Jungen
59 Aus Malen wird Schreiben (04:08 Min.) - 2 Jungs sitzen sich gegenüber und Malen. Nach einer Weile wird das Malen zum Schreiben. Zum Schluss gibt die Erzieherin ein Statement ab
60 Die Lerngeschichte einheften (05:20 Min.) - Ein Mädchen heftet zusammen mit der Erzieherin ihre Lerngeschichte ein. Beide sprechen darüber
61 Memory (01:47 Min.) - 2 Kinder spielen Memory
62 Kuchen aus Sand (01:15 Min.) - Kinder sammeln Wasser aus der Regenrinne, um damit  einen Kuchen aus Sand und Wasser zu „backen“. Ein Mädchen führt „Regie“
63 Im Team einen Turm bauen (00:30 Min.) - Eine Gruppe von Jungs baut einen großen Turm

D. Kategorie: Jung & Alt
64 Jung und Alt (00:37 Min.) - Kinder reden mit einer älteren Dame und beschenken sie
65 Jung und Alt 2 (01:06 Min.) - Die Kinder machen zusammen mit einer älteren Dame Fingerspiele
66 Gartenarbeit (02:16 Min.) - Eine „KiGa-Patin“ zeigt den Kindern, wie man ein Beet bearbeitet
67 Plattdeutsch (02:13 Min.) - Eine „Kindergarten-Patin“ spricht den Kindern Plattdütsch
68 Äpfel schneiden (01:17 Min.) - Kinder schälen zusammen mit älteren Personen Äpfel

E. Kategorie: Große Kinder
69 In der Pause auf dem Schulhof (01:24 Min.) - Einige Mädchen studieren einen Tanz ein
70 Karaoke (02:07 Min.) - Große Kinder singen an der Konsole Karaoke. Entspannung in kuscheliger Atmosphäre
71 Fußball spielen (00:28 Min.) - Kinder spielen Fußball

F. Kategorie: Sprachförderung
72 Schreiben lernen (02:00 Min.) - Ein Kind malt seinen Wunsch. Die Erzieherin schreibt den Namen daneben. Der Junge erkennt, dass das geschriebene Wort nur eine Silbe hat
73 Den Mund zum O formen (01:10 Min.) - Eine Sprachübung - die Erzieherin ermutigt das Kind, den Mund zum O zu formen
74 Mundübungen (01:19 Min.) - Im Sitzkreis werden verschiedene Mundübungen durchgeführt
75 Mit Knete Buchstaben formen (00:50 Min.) - Kinder legen Buchstaben aus Knete
76 Mit Erzieherin Buch anschauen (01:51 Min.) - Kind und Erzieherin gucken sich gemeinsam ein Buch an. Das Kind benennt die Dinge im Buch

G. Kategorie: Kinder mit Behinderungen
77 Wer kommt mit zum Schulanfängertag? (07:49 Min.) - Ein Kind (mit Behinderung) besucht andere Kindergartengruppen und fragt eigenständig wer alles mitkommt zum Schulanfängertag
78 Meine Lerngeschichte angucken (07:09 Min.) - Ein U3 Kind betrachtet gemeinsam mit der Erzieherin seine Lerngeschichte
79 Wir sind ein Team (01:11 Min.) - Kinder (mit Behinderungen) sind stolz, ein Team zu sein
80 Lerngeschichte angucken (05:18 Min.)  - Kind (mit Behinderung) geht mit der Erzieherin seine Lerngeschichte durch und entdeckt sein Spielzeug weder

Inhalte der DVD 02
Kommentierte Beobachtungsschnipsel

01 Kleber (11:04 Min.)
Kommentiert von Dr. Anna Winner.
Drei Kinder und ihre Erzieherin beim forschenden Spiel. Sie experimentieren mit Gedanken im Kopf. Die pädagogische Fachkraft gibt sanfte Impulse zum Weiterdenken. Die Kinder spekulieren. Es gibt kein Ergebnisdruck, so können die Kinder Risiken eingehen, z.B. einfach ein neues Wort erfinden. Es wird sichtbar, wie Sprache gedacht wird, was zur Förderung der sprachlichen Kompetenz beiträgt.

02 Spiel mit Karton (08:14 Min. & 04:26 Min.)
Kommentiert von Helga Meier-Warnke (Marte Meo Supervisorin).
a. „Sozialer Tanz“: Zwei Kleinkinder, die im spielerischen Kontakt Nähe und Distanz ausbalancieren. Es wird deutlich, wie sie ihre Neugier ausleben und dabei (unbewusst) eigenen Impulsen bzw. der eigenen Befindlichkeit folgen, bis der Kontakt für sie stimmig ist. Ein gutes Beispiel für die Weiterentwicklung  sozialer Kompetenzen.
b. „Neues entdecken“: Die gleiche Situation wie a. Das dritte Kind (Jan) nimmt das Geschehen der beiden anderen zwar wahr, ist aber mehr daran interessiert Neues zu entdecken. Er folgt seiner Neugier und wendet sich immer wieder eigenen Aktivitäten zu.

03 Auf dem Wickeltisch (08:22 Min.)
Kommentiert von Prof. Dr. Klaus Fröhlich-Gildhoff.
Die mikro-analytische Betrachtung einer Pflegesituation (Windel wechseln), bei der gleichzeitig inhaltlich gearbeitet, Sprachförderung im Alltag betrieben wird. Es entwickelt sich ein Dialog, der Kontakt zwischen Erzieherin und Kind wird aber mehrfach unterbrochen.

04 Am Computer spielen (08:33 Min.)
Kommentiert von Prof. Dr. Norbert Neuß.
Große Kinder beim Computerspiel. Mehrere Jungs in einem Hort spielen ein „Jump&run“-Spiel. Die Spielaktionen beschränken sich mehr oder weniger auf mechanisches Tippen. Prof. Dr. Neuß erläutert das Anforderungsprofil dieses Spiels und nennt aus medien-pädagogischer Sicht einige wichtige Aspekte für die Arbeit mit Computern in pädagogischen Feldern.

05 Mit Wasser spielen (05:47 Min.)
Kommentiert von Prof. Dr. Gerald Hüther.
Eine eindrucksvolle Szene, die zeigt wie aus einer Pflichterfüllung (Hände waschen) eine spielerische Handlung werden kann, die die emotionalen Zentren aktiviert - wenn man einem Kind Raum und Zeit zum Spielen lässt und das Vertrauen zur Bezugsperson gegeben ist. Ein U3 Kind als „autonomer Gestalter“ am Waschtisch.

06 Wozu brauchen wir Namen? (11:40 Min.)
Kommentiert von Prof’in Dr. Iris Füssenich.
Eine beeindruckende Situation, in der drei Kinder mit der Erzieherin über die Funktion von Namen philosophieren. Die pädagogische Fachkraft hat Zeit, lässt sich auf die Kinder ein, regt den Dialog durch Fragen an. Die Kinder stellen „was wäre wenn – Überlegungen“ an. Ein prima Beispiel für sprachliche Bildung in Reinform, wie man sie sich möglichst oft in KiTas wünscht.

Weiterführende Links zu "V&Ö - Beobachtungsschnipsel 01"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "V&Ö - Beobachtungsschnipsel 01"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen