V&Ö - Pädagogik-Talk 03 - HALTUNG - Kann sie VerHALTen steuern, uns HALT geben?

V&Ö - Pädagogik-Talk 03 - HALTUNG - Kann sie VerHALTen steuern, uns HALT geben?
Menge Stückpreis
bis 4 48,00 € *
ab 5 45,60 € *
ab 10 43,20 € *
ab 20 42,00 € *
ab 30 40,80 € *
ab 50 38,40 € *
ab 100 36,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 198-VO-DI-11-PT03
Mit V&Ö-Lizenz für professionelle Aufführer und Verleiher (Kinos, Medienzentralen, Bildstellen,... mehr
Produktinformationen "V&Ö - Pädagogik-Talk 03 - HALTUNG - Kann sie VerHALTen steuern, uns HALT geben?"

Mit V&Ö-Lizenz für professionelle Aufführer und Verleiher (Kinos, Medienzentralen, Bildstellen, etc.). Mit der V&Ö-Lizenz  erwerben Sie die V&Ö Rechte für den nichtkommerziellen öffentlichen Verleih und den Einsatz in öffentlichen, kirchlichen und staatlich anerkannten privaten Bildungseinrichtungen. Die Lizenz ist zeitlich unbegrenzt. Eine Vervielfältigung der DVD ist nicht gestattet.

 

Sehr oft wird von „HALTUNG“ gesprochen. Doch was ist eigentlich damit gemeint:
Die Einstellung, persönliche Werte, Positionen? „Mit HALTUNG kann man sich selbst sichtbar machen“, sagt Prof. Dr. Winkler (Uni Jena). „HALTUNG bedeutet, dass ich mir darüber bewusst bin, wo ich stehe und wo ich hin will“, meint Michaela Kruse-Heine (nifbe). „HALTUNG ist ja nicht an sich gut. Es gibt auch schlimme Haltungen“, konstatiert Detlef Diskowski (ehem. MBJS Brandenburg) und „HALTUNG  führt für mich in die Einzigartigkeit des jeweiligen Individuums“, behauptet Karin Esch (HGQM). Die Talk-TeilnehmerInnen versuchen, sich dem nebulösen HALTUNGsbegriff auf sehr unterschiedliche Weise zu nähern. Herbert Vogt (TPS) moderiert das Gespräch sehr unaufgeregt und fordert seine GesprächspartnerInnen auf, anhand eines wunderbaren Beispiels aus der Praxis Position zu beziehen, ihr jeweiliges Verständnis von „HALTUNG“ zu beschreiben. Dabei wird deutlich, dass „HALTUNG“ auf verschiedenen Ebenen zum Tragen kommt: Auf der persönlichen, im Team und auch auf Träger-Ebene. Vor dem Hintergrund der eigenen Biografie und der professionellen Rolle glaubwürdig und authentisch zu bleiben und dem pädagogischen Auftrag gerade in schwierigen Situationen gerecht zu werden, ist eine wahrlich anspruchsvolle Aufgabe. Doch die Runde findet hilfreiche Antworten, auch auf die Frage „Wie kann ich meine HALTUNG entwickeln bzw. verändern?“ und trägt so zur Klärung des HALTUNGsbegriffs bei.  Wer dieser Diskussion aufmerksam folgt, kann für sich vlt. etwas mehr HALT gewinnen und sein VerHALTen auch in schwierigen Situationen, besser steuern, denn „man kann nicht keine Haltung haben“ (K. Esch).

Der 3. AV1 - Pädagogik-Talk mit:

Karin Esch - Personal- und Organisationsberatung, HGQM
Michaela Kruse-Heine - Transferwissenschaftlerin, nifbe
Prof. Dr. Michael Winkler - Allgemeine Pädagogik u. Theorie der Sozialpädagogik, Universität Jena
Detlef Diskowski - Erziehungswissenschaftler
Moderation: Herbert Vogt - Fortbildner und Fachredakteur (TPS)

Inhaltsangabe:

01 Haltung - was ist damit gemeint?
02 Ein Beispiel aus der Praxis
     2.1 Karin Eschs Blick auf das Praxisbeispiels
     2.2 Michael Winklers Blick auf das Praxisbeispiel
     2.3 Detlef Diskowskis Blick auf das Praxisbeispiel
03 Spontan handeln oder erst nachdenken?
     3.1 Nachdenken vs. Authentizität
     3.2 Ist Haltung auch eine Frage des Teams?
04 Wie kann Haltung entwickelt werden?
     4.1 Sich selbst gut kennen
     4.2 Selbstfürsorge, sich abgrenzen
     4.3 Reflexion über Haltung entsteht im Gespräch
     4.4 Haltungsentwicklung in der Ausbildung
     4.5 Haltung trainieren
05 Was braucht ein Team für die Entwicklung einer Haltung?
     5.1 Kultur des Austauschs
     5.2 Glaubwürdigkeit und Gelassenheit
     5.3 Die äußere Haltung
     5.4 Das Konzept als Ausdruck gemeinsamer Überzeugungen
06 Haltung auf Trägerebene
     6.1 Umgang mit Widersprüchlichkeit
     6.2 Emotionsregulation
     6.3 Selbswirksamkeit
     6.4 Der Haltungsbegriff als Ausdruck gemeinsamer Überzeugungen
07 Wie sollte der "Haltungsbegriff" weiter diskutiert werden?
    7.1 Selbstvergewisserung und Verantwortung annehmen
    7.2 Wo stehe ich und wo wollen wir hin?
     7.3 Die eigene Subjektivität finden
     7.4 Haltung führt in die Einzigartigkeit als Individuums
08 Auflösung des praktischen Beispiels (aus Kapitel 2)
 

 

 Zitiervorschlag: Gerwig, Kurt(2016): Haltung. Kann sie VerHalten steuern und uns Halt geben?. DVD, 53 Min., Kaufungen, AV1 Pädagogikfilme.

Weiterführende Links zu "V&Ö - Pädagogik-Talk 03 - HALTUNG - Kann sie VerHALTen steuern, uns HALT geben?"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "V&Ö - Pädagogik-Talk 03 - HALTUNG - Kann sie VerHALTen steuern, uns HALT geben?"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

TIPP!
NEU
TIPP!
V&Ö - Beobachtungsschnipsel Vol.03 V&Ö - Beobachtungsschnipsel Vol.03
ab 40,00 € * 50,00 € *
TIPP!
Beobachtungsschnipsel Vol.03 Beobachtungsschnipsel Vol.03
ab 20,00 € * 25,00 € *
TIPP!
Zuletzt angesehen