V&Ö - Kamingespräch "Die Rolle des Erwachsenen im Selbstbildungsprozess der Kinder”

V&Ö - Kamingespräch "Die Rolle des Erwachsenen im Selbstbildungsprozess der Kinder”
Menge Stückpreis
bis 4 20,00 € *
ab 5 19,00 € *
ab 10 18,00 € *
ab 20 17,50 € *
ab 30 17,00 € *
ab 50 16,00 € *
ab 100 15,00 € *

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

  • 198-VO-DI-04-KG
Mit V&Ö-Lizenz für professionelle Aufführer und Verleiher (Kinos, Medienzentralen, Bildstellen,... mehr
Produktinformationen "V&Ö - Kamingespräch "Die Rolle des Erwachsenen im Selbstbildungsprozess der Kinder”"

Mit V&Ö-Lizenz für professionelle Aufführer und Verleiher (Kinos, Medienzentralen, Bildstellen, etc.). Mit der V&Ö-Lizenz  erwerben Sie die V&Ö Rechte für den nichtkommerziellen öffentlichen Verleih und den Einsatz in öffentlichen, kirchlichen und staatlich anerkannten privaten Bildungseinrichtungen. Die Lizenz ist zeitlich unbegrenzt. Eine Vervielfältigung der DVD ist nicht gestattet.

Hans-Joachim Laewens Ausführungenüber die wesentlichen Merkmale des infans-Konzepts der Frühpädagogik sind zwar keine pädagogische „Fastfood-Kost“, bieten dafür aber erhellende und nachdenkliche Einblicke in das Denken und Wirken eines der wichtigen Vordenkers der modernen Elementarpädagogik. Seine äußerst differenzierte, nachdenkliche und empathische Sicht auf aktuell diskutierte Fragen der Kindertagesbetreuung wird dem Betrachter neue Horizonte eröffnen und hilfreiche Erkenntnisse für seine praktische Arbeit vermitteln. Im wohltuendem Kontrast zu Vielen, die anscheinend klare Anweisungen und Rezepte geben, ist Hans-Joachim Laewen ein Fragender, der durch seine Nachdenklichkeit den Pädagogen Orientierung geben kann in dem schwierigen Prozess der Unterstützung der eigensinnigen Bildungstätigkeit der Kinder. Sein Gesprächspartner Detlef Diskowski lenkt mit seiner behutsamen Moderation den Fokus des Gesprächs auf folgende Schwerpunkte: „Was sind die Themen der Kinder, welche Bedeutung haben sie für die pädagogische Arbeit?“ „Kinder stellen Fragen – aber was sind die Fragen hinter den Fragen?“ „Wie entwickeln Kinder ihr Selbstbild, ihr Verhältnis zur Welt?“ „Welche Bedeutung hat die Diskussion über Erziehungsziele für eine gelingende pädagogische Arbeit?“ und in das Gespräch mischen sich Zuschauer mit ergänzenden Fragen zu den Themen „Bindung“ und „Individualisierung vs. Gruppenbetreuung“ ein. Am Ende entsteht dadurch ein bedenkenswertes Bild von der Rolle des Erwachsenen im Selbstbildungsprozess der Kinder. Das Gespräch wurde am 29. Sep. 2014 während der Tagung „Forscherdialoge“ in Blossin geführt.

Idee: Detlef Diskowski  

Inhalte: 7 einzeln anwählbare Kapitel

Laufzeit: 55 Min.

 

 

Zitiervorschlag: Gerwig, Kurt(2014): Die Rolle des Erwachsenen im Selbstbildungsprozess der Kinder.DVD, 55 Min., Kaufungen, AV1 Pädagogikfilme.

Weiterführende Links zu "V&Ö - Kamingespräch "Die Rolle des Erwachsenen im Selbstbildungsprozess der Kinder”"
Bewertungen lesen, schreiben und diskutieren... mehr
Kundenbewertungen für "V&Ö - Kamingespräch "Die Rolle des Erwachsenen im Selbstbildungsprozess der Kinder”"
Bewertung schreiben
Bewertungen werden nach Überprüfung freigeschaltet.
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein.

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Zuletzt angesehen